„Wenn ich bei der DIS AG zur Tür reinkomme, werde ich mit Namen begrüßt“

Nico Klemann

"Bei der DIS AG ist man keine Nummer", sagt Nico Klemann über seine Arbeit bei dem Personaldienstleister. Seit 2008 ist der Dresdener in der Niederlassung mit der Spezialisierung auf IT tätig. Bis heute schätzt er den offenen und freundlichen Umgang. "Man hat einfach das Gefühl, da ist jemand, der sich kümmert", sagt der 32-Jährige.

Zur Zeit ist Nico Klemann im IT-Support eines Dresdner Softwareunternehmens tätig. Sein Werdegang hat dabei aber ganz anders angefangen. "Nach meinem Schulabschluss und einer Weiterbildung als IT-Assistent für Wirtschaft bin ich erst einmal für ein Jahr nach Australien gegangen", erzählt der Dresdener. "Als ich dann wieder in Deutschland war, stand ich vor der Frage, was ich als nächstes mache." Zunächst war Klemann in einer Eventagentur beschäftigt, als diese aber schloss war für den 32-Jährigen schnell klar, dass er sich bei der Jobsuche Unterstützung suchen wird. "Wenn ich mir die Haare schneiden will, gehe ich ja auch zum Friseur - warum sollte ich mich nicht bei der Suche nach einer neuen Arbeit von Spezialisten unterstützen lassen", sagt Nico Klemann lachend.

In seinem Fall waren dies die Experten der DIS AG. "Mein Problem war, dass ich zwar eine gute Ausbildung und viele Praktika, aber wenig Berufserfahrung vorweisen kann. Meine Ansprechpartner bei der DIS AG haben sich mit mir hingesetzt und gemeinsam haben wir erarbeitet, wo meine Stärken liegen", berichtet Nico Klemann. Schnell war der IT-Spezialist vermittelt und ist war seitdem in drei verschiedenen Einsätzen tätig. "Einmal bin ich für zwei Monate in einem Unternehmen eingesprungen. Meine beiden anderen Projekte waren dann langfristig angelegt", so der 32-Jährige.

Nico Klemann schätzt besonders, dass ihm die DIS AG einen kurzen Weg zur Arbeit ermöglicht hat. Er nutzt gerne sein Fahrrad für den Weg zwischen Wohnung zu Büro. Und auch in den Einsatzunternehmen sei er stets gut aufgenommen worden. "Der erste Tag ist immer ein bisschen, wie in eine neue Schule zu kommen, aber danach hat man sich schnell akklimatisiert", sagt Klemann mit einem Augenzwinkern.

Vorurteile gegenüber der Zeitarbeit hat Nico Klemann schon lange nicht mehr. "Die Arbeit bei der DIS AG ist absolut unkompliziert. Und ich bleibe auch angestellt, selbst wenn ich kurze Zeit nicht in einem Einsatz bin", so der Computerexperte. Er schätzt den persönlichen Umgang bei der DIS AG: "Wenn ich zur Tür reinkomme, werde ich schon mit Namen begrüßt und ein nettes Gespräch ist auch immer drin."

Derzeit ist der 32-Jährige mit einer Tätigkeit im Support zufrieden. "Ich mag es, wenn ich den Menschen helfen und ihnen etwas auf dem Weg mitgeben kann", berichtet er. "Wenn man dann noch gemeinsam lacht, macht mir die Problemlösung richtig viel Spaß." Beraten und helfen schätzt Nico Klemann selbst als eine seiner größten Stärken ein. Aber auch seine Kreativität ist sehr ausgeprägt. "Ich tüftel gerne an Problemen. Fotografiere aber auch gerne und bearbeite die Fotos am PC." Für seinen nächsten Einsatz kann sich Nico Klemann sehr gut vorstellen, diese Fähigkeiten einzusetzen: "Bei meinem nächsten Gespräch mit meinen Betreuern in der DIS AG Niederlassung will ich das auf jeden Fall ansprechen. Und ich bin mir sicher, dass wir wieder gemeinsam eine tolle Lösung finden werden."

Ihr Kontakt zu uns

Über die Stellenangebote können Sie direkt online auf Jobsuche gehen. Wenn kein passender Job für Sie dabei ist, nutzen Sie doch die Möglichkeit einer Initiativbewerbung in Deutschland oder Österreich. Wir beraten Sie auch gerne persönlich vor Ort in einer unserer Niederlassungen.