ReiseBank AG. Externes Bewerbungsmanagement entlastet Personalabteilung und garantiert einheitliche Standards in der Rekrutierung.

Die Ausgangssituation

Die ReiseBank AG mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist in Deutschland Marktführer im Geschäft mit Reisezahlungsmitteln. Sie ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der DZ BANK AG und in die genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken und Raiffeisenbanken mit insgesamt mehr als 1200 Genossenschaftsbanken eingebunden.

In ihren rund 100 Geschäftsstellen sowie in den Bereichen Vertrieb und Handel beschäftigt die ReiseBank deutschlandweit rund 500 Mitarbeiter – Tendenz steigend: Da das Unternehmen auf Wachstumskurs ist, sucht es kontinuierlich qualifizierte Mitarbeiter, insbesondere für die Arbeit vor Ort in den Geschäftsstellen. Seit Ende 2009 setzt die ReiseBank beim Bewerbungsmanagement deshalb auf das Expertenwissen der DIS AG.

Das Projekt

Die ReiseBank AG übertrug die Vorauswahl der Bewerber an die Personalexperten der DIS AG. Diese absolvierten zunächst selbst mehrere Praktika in den Geschäftsstellen. Das Ziel: Einblicke in die alltägliche Arbeit zu erhalten und das notwendige Gespür für die besonderen Anforderungen der Tätigkeiten der Bargeldfachleute zu entwickeln.

Um eine möglichst große Zahl an Bewerbern zu rekrutieren, werden regelmäßig sowohl über die DIS AG als auch auf egionalen Internet-Portalen Anzeigen geschaltet. Eine Verlinkung auf das Online-Bewerbungstool der DIS AG erleichtert das Verfahren: Bewerber füllen hier eine Online-Maske aus und reichen ihre Bewerbungsunterlagen ein. Vielversprechende Kandidaten laden die Spezialisten der DIS AG zu Telefoninterviews ein und überprüfen hier die Qualifikationen der Bewerber, etwa Fremdsprachenkenntnisse oder mathematisch-betriebswirtschaftliches Know-how. Ein Online-Test rundet das Bild ab.

“Mit der DIS AG als Partner finden wir die Mitarbeiter, die alle Anforderungen erfüllen – und die umgekehrt bei uns einen Job finden, der sie erfüllt.”
so André von Keitz,Personalchef der ReiseBank.

Im Anschluss wählen die Mitarbeiter der DIS AG die überzeugendsten Kandidaten aus. Erst jetzt kommen der zuständige Regionalleiter und der Personalbereich der ReiseBank ins Spiel: Sie überprüfen die Vorauswahl und laden schließlich zu ersten persönlichen Gesprächen ein. Ist der Einstellungsprozess im Unternehmen abgeschlossen, sorgt die DIS AG dafür, den anderen Bewerbern freundlich abzusagen.

Der gemeinsame Erfolg

Der ReiseBank AG ist es wichtig, vom ersten Kontakt mit Bewerbern an bundesweit einen einheitlichen, professionellen Auftritt des Unternehmens sicherzustellen. Dies ist in Zusammenarbeit mit der DIS AG durch eine Standardisierung des Bewerbungsverfahrens gelungen. So zahlt sich die Zusammenarbeit mit der DIS AG gleich doppelt aus. Zum einen entlasten die Personalexperten die Mitarbeiter der ReiseBank während laufender Rekrutierungsprozesse, da diese erst nach der standardisierten Vorauswahl in das Verfahren einsteigen. Zum anderen verläuft die Suche unter dem Strich deutlich ergebnisorientierter – das zeigen die Zahlen: Bereits nach einem Jahr Zusammenarbeit mit der DIS AG ist die Anzahl der Kündigungen während der Probezeit auf nahezu Null gesunken. Rund 2 Mitarbeiter der DIS AG sind kontinuierlich für das Bewerbungsmanagement der Reise-Bank zuständig, für knapp 50 Positionen haben sie bislang qualifiziertes Personal rekrutiert. Dabei vergehen zwischen Ausschreibung und Besetzung der Stelle durchschnittlich lediglich 8 Wochen.

Ihr Kontakt zu uns

Gerne suchen wir Ihnen die passenden Kandidaten zu Ihrem Bedarf. Nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.