The Phone House. Recruitment Process Outsourcing entlastet Personalabteilung

Die Ausgangssituation

The Phone House Deutschland mit Sitz in Münster ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Best Buy Europe Distributions Ltd. und damit Teil des weltweit größten unabhängigen Anbieters von Telekommunikationslösungen. Über 1.100 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen bundesweit in über 215 Filialen im Eigen- und Franchisebetrieb sowie mit rund 50 Telekom Shops der Deutschen Telekom.

Um seine Position auf dem Markt weiter auszubauen, hat sich The Phone House zum Ziel gesetzt, die Zahl seiner Niederlassungen mittel- bis langfristig auf 500 auszubauen.

Das Projekt

Um das mittel- bis langfristige Ziel von 500 Standorten inklusive einer entsprechenden bundesweiten/regionalen Vertriebsstruktur in Deutschland zu realisieren, ist ein kontinuierlicher, intensiver und gleichzeitig qualitativ hochwertiger Recruiting-Prozess unabdingbar. Um den erhöhten Aufwand in Eigenregie bewältigen zu können, hätte das Unternehmen sechs bis acht neue Stellen im Personalmanagement schaff en müssen. The Phone House wollte jedoch die internen Kosten im HR-Bereich konstant halten. Das Unternehmen beauftragte aus diesem Grund die DIS AG mit einem Großteil des Recruiting-Prozesses.

Die Recruiting-Experten der DIS AG kümmern sich um nahezu den gesamten Recruiting- Prozess: sie gestalten die Stellenausschreibungen im Corporate Design von The Phone House und schalten diese national auf den relevanten Jobportalen im Internet. Auch die eingehenden Bewerbungen werden von der DIS AG verwaltet, digitalisiert und anhand eines vom Bewerber auszufüllenden standardisierten Fragebogen vorselektiert. Rund drei Mitarbeiter der DIS AG sind für The Phone House im Einsatz. In den vergangenen vier Jahren haben sie – in enger Abstimmung und Ko operation mit dem Kundenunter nehmen – rund 3.000 Telefoninterviews und zahlreiche Assessment-Center durchgeführt. Die Mitarbeiter der HR-Abteilung von The Phone House übernehmen schließlich den tatsächlichen Einstellungs prozess der vor selektierten Mitarbeiter und können sich um die Betreuung und Entwicklung der Mitarbeiter kümmern.

“Dank der professionellen Unterstützung der DIS AG im Recruiting können wir uns voll und ganz auf die Personalentwicklung konzentrieren,”
so Nicole Deiters, HR-Leiterin Vertrieb,
The Phone House Telekom GmbH.

Aussichtsreiche Kandidaten für eine Stelle, die sich gegen die Konkurrenz jedoch nicht durchsetzen können, werden in einem Bewerberpool gespeichert. Auf diese Weise können neue Vakanzen oftmals binnen kurzer Zeit mit qualifi zierten Kräften besetzt werden.

Der gemeinsame Erfolg

Für rund 500 Positionen in neuen Niederlassungen und im regionalen Vertrieb haben die Experten der DIS AG bislang qualifi ziertes Personal rekrutiert – vom Kundenberater über den Shopleiter bis hin zum Gebietsverkaufsleiter. Durch die Auslagerung des Großteils des Recruiting- Prozesses konnte die Personalabteilung von The Phone House so weit entlastet werden, dass die verbleibenden Aufgaben mit dem bestehenden Mitarbeiterstamm problemlos bewältigt werden können. Somit spart das Unternehmen zusätzliches internes Personal, die externen Kosten sind fl exibel: Sind keine Stellen zu besetzen, fallen für das Unternehmen auch keine Kosten an.

Lediglich sechs Wochen vergehen durchschnittlich von der Platzierung der Stellenausschreibung bis hin zur Besetzung der Position. Da die DIS AG jedoch auf einen großen Bewerberpool zurückgreifen kann, konnten einige Recruitment-Prozesse sogar schon binnen zwei Wochen abgeschlossen werden.

Für jede besetzte Stelle erhält das Kundenunternehmen ein detailliertes Reporting. Darin sind die Dauer des Auswahlprozesses und die Auswertung der eingegangenen Bewerbungen nach den geschalteten Medien festgehalten.

Durch die deutlich verkürzten Besetzungszeiten kann The Phone House sein Ziel, 500 Niederlassungen in Deutschland zu etablieren, deutlich schneller vorantreiben.

Ihr Kontakt zu uns

Gerne suchen wir Ihnen die passenden Kandidaten zu Ihrem Bedarf. Nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.