Alexander Lehr

Alexander Lehr

Alexander Lehr begann nach seiner seiner Berufsausbildung zum staatlich geprüften physikalisch-technischen Assistenten und dem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Kaiserslautern 1998 bei der euro engineering AG in Mannheim als Projektingenieur. Zu seinen langjährigen Erfahrungen als Diplomingenieur beim Kunden vor Ort zählen die Entwicklung, Konstruktion und Koordination im Bereich Nutzfahrzeuge, von Mercedes-Benz Bussen über die Koordination modularer Abgasanlagen für Caterpillar wie auch komplette betriebliche Standortverlagerungen des Kunden. 2002 erhielt er den EvoBus Innovation Award.

Seit 2002 ist er Mitglied im Betriebsrat, seit 2006 Vorsitzender des Betriebsrats der euro engineering AG der Niederlassung Mannheim und Mitglied im Aufsichtsrat der DIS AG. Seit 2010 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Tochtergesellschaft euro engineering AG und seit 2012 dessen stellvertretender Vorsitzender. Alexander Lehr hat erfolgreich Weiterbildungen zur Fachkraft für Arbeitssicherheit und zum Brandschutzbeauftragten bei der TÜV SÜD Akademie absolviert.