Blog

Infos zu Karriereplanung und Quereinstieg

Zu viel Stress auf der Arbeit? Mit unseren Tipps organisieren Sie sich neu

Wer kennt das nicht: Schon morgens von E-Mails erschlagen, Aufgaben häufen sich und vor lauter Kundenanfragen kommt die eigene Mittagspause zu kurz. Höchste Zeit, etwas zu ändern. Wir geben Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsalltag besser strukturieren.

Haben Sie auf der Arbeit zu viel zu tun? Fühlen Sie sich ständig gestresst und wissen Sie nicht, wie Sie die Fülle Ihrer Aufgaben bewältigen sollen? Haben Sie gleichzeitig das Gefühl, dass Sie in Ihrem Job nicht vorankommen?

Bereits kleine Veränderungen können große Verbesserungen bewirken. Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihren Berufsalltag besser strukturieren, mehr Zeit für Ihre Aufgaben gewinnen und sich weniger gestresst fühlen.

1. Werden Sie zum Frühaufsteher

Stehen Sie früher auf und nutzen Sie den Start in den Tag für ein gesundes Frühstück. Wenn Sie es dann noch schaffen, vor dem Berufsverkehr auf der Arbeit zu sein, sind Sie den Kollegen schon um einiges voraus, wenn diese endlich im Büro eintrudeln. So nutzen Sie den Tag viel effektiver und haben nach Feierabend sogar noch für Familie und Freunde Zeit.

2. Löschen Sie unnütze E-Mails sofort

Sie werden täglich mit Mails überschüttet, die Sie gar nicht betreffen? Löschen Sie diese elektronische Post sofort. Dadurch verhindern Sie, dass irgendwann ihr Postfach überquillt. Haben Sie außerdem viele Newsletter abonniert, sollten Sie darüber nachdenken, welche der Mails für Sie überhaupt noch relevant sind.

3.Schaffen Sie Ordnung auf Ihrem Schreibtisch

Das Genie mag ja das Chaos beherrschen, aber in großer Unordnung geht auch einiges verloren. Wenn sich Akten und Papiere auf Ihrem Tisch stapeln, nehmen Sie sich Zeit, die Berge durchzugehen. Das Aufräumen schafft auch Klarheit im Kopf.

4. Drucken Sie nicht immer alles aus

Sie haben gerade aufgeräumt und schon wieder stapelt sich allerlei Papierkram auf dem Schreibtisch? Drucken Sie nur noch die Dokumente aus, die Sie auch wirklich abheften wollen und optimieren Sie so Ihr Büro zum sogenannten "paperfree Office". Organisieren Sie dafür beispielsweise ihr E-Mail-Programm neu, legen Ordner für verschiedene Angelegenheiten an oder setzen Sie sich wichtige Themen auf Wiedervorlage.

5.Trennen Sie sich

Auch wenn es schwer fällt: Manche Dinge müssen einfach raus. Überwinden Sie sich, und kümmern Sie sich endlich darum, einen neuen Computer oder ein neues Telefon zu bekommen. Auch die Pflanze, die lange schon nicht mehr blüht, kann sicherlich das Büro verlassen. Oder holen Sie Ihre Kollegen mit ins Boot und gestalten Sie das Büro neu – beispielsweise inklusive kleiner Sitzecken für spontane Besprechungen.

6. Sagen Sie auch einmal "Nein"

Lassen Sie sich nicht mehr auf jede Aufgabe ein. Es ist in Ordnung, auch einmal ein Projekt abzulehnen. Im schlimmsten Fall wissen die Kollegen oder Ihr Chef gar nicht, dass Sie überlastet sind und keine neuen Aufgaben annehmen können. Und keine Angst: Nur, weil Sie einmal „Nein“ gesagt haben, werden Sie nicht weniger an Ihrer Arbeitsstelle respektiert – ganz im Gegenteil.

7.Übernehmen Sie neue Aufgaben

Sie wollen schon lange eine Veränderung in Ihrer Firma durchsetzen oder haben gute Ideen, trauen Sie sich aber nicht, Ihrem Chef diese vorzutragen? Springen Sie über Ihren Schatten und machen Sie den nächsten Schritt. Ihr Vorgesetzter wird von einem neuen, sinnvollen Projekt sicherlich begeistert sein.

8.Kleiden Sie sich neu ein

Laufen Sie nicht immer mit Ihren abgewetzten Jeans zu Arbeit, sondern kleiden Sie sich neu ein. Ein neuer Business-Look wird Aufmerksamkeit auf sich ziehen und den Blick der Kollegen auf Sie von Grund auf verändern.

9.Sprechen Sie Klartext mit den Kollegen

Schlucken Sie Ihren Ärger nicht immer herunter, sondern sprechen Sie mit Ihren Kollegen, wenn Sie etwas stört. Bleiben Sie dabei immer konstruktiv und freundlich. Finden Sie auf diese Weise eine gemeinsame Lösung für das Problem.

Bewirken diese Veränderungen keine Verbesserungen im Job? Wollen Sie beruflich eine neue Richtung einschlagen? Nutzen Sie Ihre Chance bei der DIS AG. Stöbern Sie durch unsere Stellenangebote oder kommen Sie in eine unserer zahlreichen Niederlassungen und lassen sich persönlich beraten.

Vielleicht interessiert Sie sogar ein Neustart in einer neuen Branche? Informieren Sie sich hier über Quereinsteiger Jobs. Wir helfen Ihnen gerne.