Einstieg in systemrelevanten Beruf
Corona-Krise als Karrierechance: Quereinstieg in systemrelevanten Job

Durch die Corona-Pandemie sind einige Wirtschaftszweige ins Straucheln geraten. Einigen Unternehmen blieb nichts anderes übrig, als ihre Mitarbeiter zu entlassen. Aber eine solche Krise kann auch neue Chancen bergen. Waren Sie sowieso unzufrieden mit Ihrem Job? Dann nutzen Sie die Corona-Krise, um die Branche zu wechseln, und fangen als Quereinsteiger in einem systemrelevanten Bereich an.

Quereinsteiger-Jobs in der Gesundheitsbranche


Im Gesundheitswesen gibt es einige Berufe, für die sich Quereinsteiger bewerben können. Besonders in der Pflege herrscht Personalmangel, hier sind die Unternehmen dankbar für jede Unterstützung. Für einen Pflegehelfer im ambulanten Bereich reicht es, einen Pflegebasiskurs zu belegen, der einen Umfang von 200 Stunden hat. Ambulante Pflegehelfer fahren regelmäßig zu hilfsbedürftigen Personen, die zu Hause wohnen, und unterstützen sie im Alltag. Dieser Basiskurs ist auch eine gute Voraussetzung für einen Betreuungsassistenten, der demenzkranke Menschen besucht.

Auch im Krankenhaus gibt es berufliche Möglichkeiten für fachfremde Mitarbeiter. Stationshilfen etwa, die beispielsweise das Essen austeilen oder die Verbandswagen putzen oder Patientenbegleiter, die Ansprechpartner für Patienten sind und Zeit mit ihnen verbringen, brauchen keine zusätzliche Weiterbildung. Außerdem gibt es einige kurze Ausbildungen: Kranken-Pflege-Assistent werden Sie in einem Jahr. Für saubere medizinische Geräte und Operationssäle sorgen Sterilisationsassistenten, die nach einer kurzen Weiterbildung anfangen können zu arbeiten. Auch im Rettungsdienst arbeiten Sie nach einer kurzen Ausbildung als Rettungshelfer mit Patienten.

Quereinstieg als Erzieher


In der Kinderbetreuung fehlt ebenfalls Personal, laut Bertelsmann Stiftung sind Stellen für rund 100.000 Erzieher offen. Mit einer Qualifizierung mit einem Umfang von rund 80 Stunden und entsprechenden Räumen können Sie Tagesmutter/-vater werden und berufstätige Eltern unterstützen. Eine Weiterbildung (je nach Bundesland unterschiedlich) ist auch die Voraussetzung für Integrationshelfer an Schulen, die Kinder mit Einschränkungen im Schulalltag unterstützen. Eine etwas längere Umschulung erfordert der Quereinstieg als Erzieher im Kindergarten oder in der Behindertenbetreuung. Für die Arbeit im Kindergarten unterscheiden sich die Voraussetzungen je nach Bundesland, aber in der Regel ist eine 2 bis 4 -jährige Ausbildung erforderlich. Quereinsteiger, die in der Behindertenbetreuung arbeiten möchten, können berufsbegleitend eine zweijährige Ausbildung absolvieren.

Hier finden Sie Jobs als Erzieher.

Quereinstieg im Einzelhandel


Im Einzelhandel finden Quereinsteiger leicht Jobs und können hier problemlos eine zweite Karriere starten. Für Unternehmen in dieser Branche sind die Eigenschaften der Bewerber wichtiger als deren Qualifikationen: Kontaktfreude, Belastbarkeit, Freude im Umgang mit Waren und körperliche Fitness stehen hier im Vordergrund. Viele Einzelhändler bieten außerdem Weiterbildungen an, um ihre Mitarbeiter während ihrer Tätigkeit für weitere Karrierestufen zu qualifizieren. Als systemrelevant gelten übrigens Geschäfte, die mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten die Versorgung der Bevölkerung sicherstellen.

Stellenangebote im Einzelhandel

Quereinsteiger-Jobs im Bereich Transport und Verkehr


Ob Sie als LKW-Fahrer wichtige Güter in die Supermärkte fahren oder als Busfahrer dafür sorgen, dass die Menschen zur Arbeit kommen – Transport und Verkehr gilt ebenfalls als systemrelevant. Die Deutsche Bahn etwa bietet eine Reihe von Jobs für Quereinsteiger, vom Lokführer bis zum Zugbegleiter, die Sie nach einer Qualifizierung innerhalb des Unternehmens (6-12 Monate) antreten können. Bei städtischen Verkehrsbetrieben können Quereinsteiger außerdem nach 12 Wochen Straßenbahnfahrer werden und die Pendler jeden Morgen sicher zur Arbeit bringen. Verkaufsfahrer für Tiefkühlwaren ist ebenfalls ein Beruf, den Quereinsteiger in Betracht ziehen können. Die nötige Weiterbildung übernehmen die Unternehmen. Und auch die Freiheit der Truckerwelt können Sie als Quereinsteiger erleben: Manche Firmen übernehmen sogar die Führerscheinkosten der Klasse C/CE für Mitarbeiter.

Jobs als Fahrer

War noch nicht der passende neue Job für Sie dabei? Stöbern Sie durch unsere Stellenanzeigen oder kontaktieren Sie eine Niederlassung in Ihrer Nähe. Wir helfen Ihnen gerne bei der Jobsuche.

Sind Sie unsicher, ob ein Quereinstieg für Sie infrage kommt? Erfahren Sie hier, worauf es bei einem Quereinstieg in einen neuen Beruf ankommt und wie die DIS AG Sie dabei unterstützen kann, einen Job zu finden, der Ihnen Freude bereitet.

Zu viel Stress auf der Arbeit? Mit unseren Tipps organisieren Sie sich neu

Wer kennt das nicht: Schon morgens von E-Mails erschlagen, Aufgaben häufen sich und vor lauter Kundenanfragen kommt die eigene Mittagspause zu kurz. Höchste Zeit, etwas zu ändern. Wir geben Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsalltag besser strukturieren.

Einstieg in den Job: Erfolgreich in den ersten 90 Tagen

Die Bewerbung ist geschrieben, eine Einladung zum Vorstellungsgespräch haben Sie erhalten und der gewünschte Job wurde Ihnen zugesagt. Herzlichen Glückwunsch! Die Stellensuche war erfolgreich. Nun heißt es, in den ersten 90 Tagen einen guten Eindruck zu machen und von sich zu überzeugen.

Quereinsteiger: Warum Hotelfachleute im Büro punkten können

Hotelfachkräfte sorgen dafür, dass ihre Gäste im Urlaub eine unbeschwerte Zeit haben. Viele dieser Fähigkeiten können sie aber durchaus auch für einen Job in der Assistenz gebrauchen. Wir nennen 10 Gründe, warum Hotelfachkräfte perfekte Quereinsteiger fürs Büro sind.